> AGB

Hier findest Du die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Baludo-Online Shop. Solltest Du hierzu Fragen haben, wende Dich gerne an unseren Kontaktservice.

>
Wir helfen Dir gerne.






Allgemeine Geschäftsbedingungen der Baludo GmbH

1. Geltungsbereich/Begriffsbestimmungen
  1. Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Baludo GmbH (im Folgenden „Baludo“) und dem Kunden (im Folgenden „Kunde“) aufgrund von Bestellungen über den Onlineshop www.baludo.de (im Folgenden „Onlineshop“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Der Kunde ist Verbraucher, wenn er den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Der Kunde ist Unternehmer wenn er als natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft bei Abschluss des Vertrages in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
  3. Vertragspartner ist die

    Baludo GmbH, Kohlbusch 9, 42657 Solingen, Geschäftsführer Andreas Gröne, AG Wuppertal, HRB 25995.
    Tel: +49 212 24 09 10 85
    Fax: +49 212 24 09 10 84
    Email: info@baludo.de

    Kontaktformular

    http://www.baludo.de
2. Vertragsschluss, Verfügbarkeit
  1. Die Angebote von Baludo in dem Onlineshop sind unverbindlich. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Onlineshops Produkte über den Button „in den Warenkorb legen“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der gesammelten Produkte ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die gesammelten Produkte jederzeit ändern. Unmittelbar vor Abschicken der Bestellung werden dem Kunden seine Angaben zur Bestellung zusammenfassend dargestellt und der Kunde kann diese prüfen und ändern. Der Kunde kann die Bestellung nur abschicken, wenn er die Geltung der AGB und damit diese Vertragsbedingungen akzeptiert.
  2. Baludo sendet dem Kunden daraufhin eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail, in der die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird. Diese Empfangsbestätigung bestätigt nur den Eingang der Bestellung des Kunden bei Baludo und stellt keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versenden einer Versandbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
  3. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall ist auch Baludo berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Eventuelle bereits geleistete Zahlungen wird Baludo dem Kunden unverzüglich erstatten.
  4. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.
  5. Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss von Baludo gespeichert . Der Kunde kann die Vertragsdaten jederzeit im persönlichen Benutzerkonto unter der Rubrik „Bestellungen“ einsehen.
3. Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen

++GÜLTIG AB DEM 13. JUNI 2014++
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

3.1 Bei Bestellung einer Ware oder mehrerer Waren, die zusammen geliefert werden
Sofern Sie im Rahmen eines Kaufvertrags bei uns nur eine Ware bestellen oder mehrere Waren, die zusammen an Sie geliefert werden, gilt die folgende Widerrufsbelehrung:

3.1.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

(Baludo GmbH
Kohlbusch 9
42657 Solingen
Germany
Tel: +49 212 24 09 10 85
Fax: +49 212 24 09 10 84
E-Mail: info@baludo.de)


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.1.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wir holen die Waren ab oder Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

(Baludo GmbH
Logistikzentrum Heimtierbedarf
Am Mittelfelde 45
30519 Hannover
Deutschland)


zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


3.1.3 Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
  1. zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind =
    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
  1. zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;


3.2 Bei Bestellung mehrerer Waren, die getrennt geliefert werden

Falls Sie bei uns im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellen, die nur getrennt an Sie geliefert werden können, gilt dagegen die folgende Widerrufsbelehrung:

3.2.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

(Baludo GmbH
Kohlbusch 9
42657 Solingen
Germany
Tel: +49 212 24 09 10 85
Fax: +49 212 24 09 10 84
E-Mail: info@baludo.de)


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.2.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wir holen die Waren ab oder Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

(Baludo GmbH
Logistikzentrum Heimtierbedarf
Am Mittelfelde 45
30519 Hannover
Deutschland )


zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3.2.3 Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
  1. zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind = Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
  1. zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
4. Lieferung, Warenverfügbarkeit
  1. Baludo liefert grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands. Wenn der Kunde eine Lieferung ins Ausland wünscht, wird Baludo versuchen, dies zu ermöglichen.
  2. Baludo bestimmt die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach ihrem billigen Ermessen, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.
  3. Baludo schuldet nur die rechtzeitige, ordnungsgemäße Ablieferung der Ware an das Transportunternehmen und ist für vom Transportunternehmen verursachte Verzögerungen nicht verantwortlich.
  4. Die Auslieferung durch das Transportunternehmen erfolgt montags bis samstags in der Zeit zwischen 9 und 15 Uhr. Die Zustellung erfolgt spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Rechnungskauf).
  5. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an das Transportunternehmen ausgeliefert wird.
  6. Bestellt der Kunde mit einer Bestellung mehrere Produkte, ist Baludo berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Dadurch verursachte zusätzliche Versandkosten trägt Baludo.
5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von Baludo.
6. Preise und Versandkosten
  1. Alle Preisangaben im Onlineshop verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
  2. Ab einem Bestellwert von 29€ liefert Baludo versandkostenfrei. Bei einem Bestellwert von unter 29€ fällt eine Versandkostenpauschale in Höhe von 2,90€ pro Bestellung an.
  3. Im Falle eines wirksamen Widerrufs trägt Baludo die Kosten der Rücksendung.
7. Zahlung, Fälligkeit
  1. Der Kunde kann die Ware per Kreditkarte (VISA, American Express, MASTERCARD), über PayPal und per Sofortüberweisung bezahlen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit für einen Kauf auf Rechnung.
  2. Die Zahlungsart wählt der Kunde während des Bestellvorgangs aus. Baludo behält sich jedoch vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren.
  3. Kauf auf Rechnung mit Klarna:

    In Zusammenarbeit mit Klarna bietet Baludo den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.

    Bei der Zahlungsart Klarna Rechnung ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

    Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=20133&charge=2,00. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Servicegebühr von 2,00 Euro pro Bestellung.

    Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf)

    Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
    Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431
8. Sachmängelgewährleistung
  1. Baludo haftet für Sachmängel nach den gesetzlichen Vorschriften. Auf Schadensersatz haftet Baludo jedoch nur nach Maßgabe der Ziffer 9.
  2. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist zwölf Monate ab Lieferung.
9. Haftung
  1. Auf Schadensersatz haftet Baludo bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet Baludo nur
    1. für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
    2. für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist die Haftung von Baludo jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.
  2. Die vorstehenden Regelungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Baludo.
  3. Die vorstehenden Regelungen gelten nicht für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
10. Aufrechnung
Der Kunde kann gegen eine Forderung von Baludo nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.
11. Weiterverkauf
Ist der Kunde Unternehmer, ist es ihm untersagt, Produkte der Marken Markus Mühle, Luposan, Lucky Kitty, Marengo und Orijen über Internet-Auktions-Plattformen weiter zu veräußern oder an Dritte zu veräußern, die diese Produkte über Internet-Auktions-Plattformen veräußern. Der Kunde ist verpflichtet, diese Klausel mit Weiterübertragungsverpflichtung mit seinen Kunden zum Vertragsinhalt zu machen, es sei denn es handelt sich um Verbraucher. Für jeden Fall des Verstoßes hat der Kunde eine Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen Warenwerts zu zahlen, mindestens jedoch € 5.001,00. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen. Die Vertragsstrafe wird darauf angerechnet.
12. Hinweise zur Datenverarbeitung
Informationen über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Speicherung und Verwendung ihrer personenbezoegenen Daten durch Baludo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die auf unserer Website jederzeit über den Button „Datenschutz“ in druckbarerer Form abrufbar ist.
13. Schlussbestimmungen
  1. Auf die Verträge zwischen Baludo und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  2. Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis Gießen.


Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Regelungen in seinen übrigen Teilen wirksam. Anstelle der unwirksamen Regelungen treten die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.